share this icon

Pressemitteilungen Deutschland

Mai

2017-05-04 10:00

SCA gewinnt ener.CON Europe Award für Material- und Energieeinsparprogramm mesave

Der global führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA ist in punkto nachhaltiges Wirtschaften ein echtes Vorbild. Das findet auch die Jury des renommierten ener.CON Europe Award und zeichnet das schwedische Unternehmen, das hierzulande unter anderem mit Marken wie Tempo, Zewa und TENA vertreten ist, für sein Material- und Energieeinsparprogramm mesave aus. Ziel des konzernweiten Programms ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für umweltorientiertes Handeln zu sensibilisieren, gemeinsam Einsparpotenziale zu identifizieren und Verbräuche zu senken.


2017-05-04 10:00

Studie zum Welttag der Handhygiene: Ansteckungsgefahr durch Oberflächen in Krankenhäusern

Die Ergebnisse einer neuen, zweijährigen Studie, die mit Unterstützung des Hygiene- und Gesundheitsunternehmens SCA durchgeführt wurde, zeigen, dass nicht nur der direkte Kontakt mit den Patienten eine potentielle Infektionsquelle darstellt. Vielmehr befinden sich pathogene Keime auch auf den Oberflächen und Textilien in der Patientenumgebung. Die damit verbundenen Infektionsrisiken lassen sich durch eine gute Händehygiene deutlich reduzieren.


April

2017-04-27 10:00

Höchste Sicherheit – SCA-Werk in Witzenhausen arbeitet seit 2.000 Tagen unfallfrei

Seit fünf Jahren, fünf Monaten und 24 Tagen – also seit insgesamt 2.000 Tagen – gab es in dem SCA-Werk in Witzenhausen keinen meldepflichtigen Unfall mehr. Diese großartige Leistung honorierte die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) Mitte April mit einer besonderen Auszeichnung.


2017-04-27 10:00

SCA lässt Mädchen am Girls‘ Day Karriereperspektiven in Technikberufen erleben

Mehr als 60 Schülerinnen im Alter von 11 bis 18 nutzten das Angebot des diesjährigen Girls‘ Day und informierten sich an den vier deutschen SCA-Produktionsstandorten über berufliche Perspektiven in technischen Berufen. Dabei erhielten die Mädchen nicht nur Einblick in die Produktionsprozesse von Hygienepapieren bei einer großen Werkstour, sondern erfuhren auch, welche Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten jungen Frauen in der SCA-Unternehmenswelt offenstehen. Im praktischen Teil des Aktionstages durften sich die Teilnehmerinnen schließlich selbst ausprobieren, beim Papierschöpfen, Zellstoffeinfärben, Fräsen und Bohren.


Februar

2017-02-08 10:00

Mittelpunkt Mitarbeiter: SCA als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

SCA ist ein „Top Arbeitgeber“. Das hat das Top Employers Institute heute erneut bestätigt und SCA zum 12. Mal in Folge den exklusiven Titel verliehen. Der international führende Hygiene- und Forstproduktehersteller beschäftigt in Deutschland rund 3350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an seinen Standorten in Ismaning, Mainz-Kostheim, Mannheim, Neuss und Witzenhausen.


2017-02-08 10:00

Standort Witzenhausen freut sich: SCA wieder als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

Arbeiten bei SCA ist top. Das hat das Top Employers Institute heute erneut bestätigt und SCA zum 12. Mal in Folge den exklusiven Titel „Top Arbeitgeber“ verliehen. Am Standort Witzenhausen arbeiten rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den international führenden Hygiene- und Forstproduktehersteller.


2017-02-08 10:00

Standort Kostheim freut sich: SCA wieder als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

Arbeiten bei SCA ist top. Das hat das Top Employers Institute heute erneut bestätigt und SCA zum 12. Mal in Folge den exklusiven Titel „Top Arbeitgeber“ verliehen. Am Standort Kostheim arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den international führenden Hygiene- und Forstproduktehersteller.


2017-02-08 10:00

Standort Neuss freut sich: SCA wieder als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

Arbeiten bei SCA ist top. Das hat das Top Employers Institute heute erneut bestätigt und SCA zum 12. Mal in Folge den exklusiven Titel „Top Arbeitgeber“ verliehen. Am Standort Neuss arbeiten rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den international führenden Hygiene- und Forstproduktehersteller.


2017-02-08 10:00

Standort Mannheim freut sich: SCA wieder als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

SCA ist ein „Top Arbeitgeber“. Das hat das Top Employers Institute heute erneut bestätigt und SCA zum 12. Mal in Folge den exklusiven Titel verliehen. Am größten europäischen Produktionsstandort Mannheim arbeiten rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den international führenden Hygiene- und Forstproduktehersteller.


Januar

2017-01-10 11:00

Hygiene-Studie: Junge Menschen sorgen sich am meisten über mangelnde Hygiene

Der Hygienespezialist SCA (Tempo, Zewa, TENA, Tork) untersucht seit 2008 mit einer internationalen und repräsentativen Studie die Rolle der Hygiene im Alltag der Menschen. Dabei werden unter anderem Alter, Geschlecht und Nationalität berücksichtigt. Die wichtigsten deutschen Ergebnisse des Hygiene Matters Report 2016 für die Altersklasse 16 bis 25 Jahre im Überblick.


Dezember

2016-12-23 11:00

SCA erfüllt Kinderwünsche mit der Wunschbaum-Aktion

Pünktlich zu Weihnachten ließen die SCA-Mitarbeiter am Standort Mannheim wieder Kinderaugen leuchten. Im Rahmen der Wunschbaum-Aktion durften die Kinder aus dem Kinder- und Jugendheim St. Josef kleine Wünsche aufschreiben, die im Werk des global agierenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA an einen Wunschbaum gehängt wurden. In kurzer Zeit waren alle Wünsche durch die Mitarbeiter gepflückt und in Erfüllung gegangen.


2016-12-19 17:00

SCA erfüllt Kinderwünsche mit der Wunschbaum-Aktion

Schon einige Tage vor Weihnachten ließen die SCA-Mitarbeiter am Standort Kostheim Kinderaugen leuchten. Im Rahmen der Wunschbaum-Aktion durften die Kinder aus der Schülerlerngruppe des Kinder- und Jugendzentrums Mainz-Kastel kleine Wünsche aufschreiben, die im Werk des global agierenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA an einen Wunschbaum gehängt wurden. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Wünsche durch die Mitarbeiter gepflückt und in Erfüllung gegangen.


2016-12-19 16:30

SCA verschenkt Weihnachtspäckchen an Kinder in Not

Auch in diesem Jahr unterstützen die Mitarbeiter von SCA in Neuss wieder die Stiftung Kinderzukunft, um Kindern, die sonst nicht viel zu Weihnachten bekommen, eine Freude zu machen. Im Rahmen der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ sammelten die Angestellten des globalen Konzerns für Hygiene- und Forstprodukte verschiedenste Geschenke für Kinder und Jugendliche in Osteuropa.

Auch in diesem Jahr unterstützen die Mitarbeiter von SCA in Neuss wieder die Stiftung
Kinderzukunft, um Kindern, die sonst nicht viel zu Weihnachten bekommen, eine Freude zu machen. Im Rahmen der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ sammelten die Angestellten des globalen Konzerns für Hygiene- und Forstprodukte verschiedenste
Geschenke für Kinder und Jugendliche in Osteuropa.

2016-12-12 15:00

Sicher die Welt entdecken – SCA stattet Witzenhäuser Kitas mit Warnwesten aus

Dunkelheit, Regen und Nebel – besonders im Winter ist gut sichtbare Kleidung essentiell. Damit Kinder auch zu dieser Jahreszeit die Welt sicher entdecken können, hat das SCA Werk in Witzenhausen 270 Warnwesten an fünf Kitas im Raum Witzenhausen gespendet. Innerhalb der vergangenen drei Jahre hat die SCA-Produktionsstätte somit alle Kitas im Witzenhäuser Stadtgebiet mit Sicherheitswesten ausgestattet.


2016-12-12 15:00

Menstruation – in der Regel ein Tabu

Die Menstruation stellt selbst in einem aufgeklärten Land wie Deutschland immer noch ein gesellschaftliches Tabu dar – das zeigt der kürzlich erschienene Hygiene Matters Report des Hygienespezialisten SCA (Tempo, Zewa, TENA, Tork). Die deutschen Ergebnisse der internationalen, repräsentativen Umfrage zeigen, dass die Regelblutung Frauen auch hierzulande in vielen Bereichen in ihren gesellschaftlichen Aktivitäten beeinträchtigt.


2016-12-08 13:00

Hygiene in Deutschland: Streitthema Sauberkeit

Welche Rolle spielt die Hygiene im Alltag der Deutschen? Seit 2008 führt der Hygienespezialist SCA (Tempo, Zewa, TENA, Tork) eine internationale und repräsentative Umfrage zur Hygiene in Gesellschaft und Partnerschaft durch. Der Hygiene Matters Report 2016 ist eine der größten Bestandsaufnahmen zu Hygienefragen weltweit. Die wichtigsten Ergebnisse aus Deutschland im Überblick.  


2016-12-05 14:30

Alle Jahre wieder – Weihnachten als Hygiene-Herausforderung

Typische Hygiene-Sorgen rund um Weihnachtsshopping, Glühwein-Genuss, öffentliche Verkehrsmittel und das Geld im Portemonnaie


November

2016-11-14 13:00

SCA-Logistikterminal im Kieler Ostuferhafen feierlich eingeweiht

Im Kieler Ostuferhafen wurde am 11. November das neue SCA-Terminal im Rahmen eines Empfangs feierlich eingeweiht. Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel: „Das neue Terminal ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Kieler Hafens. Ich beglückwünsche aller Partner zu dieser erfolgreichen Ansiedlung, die Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze nach Kiel bringt.“


2016-11-11 11:00

Herbstkonferenz der Klimaschutz-Unternehmen bei SCA in Mannheim

Wie kann ein Unternehmen vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Ziele dennoch umweltfreundlich agieren? Diese und weitere Fragen diskutierten die Mitglieder der Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft e.V. dieses Jahr bei ihrer Herbstkonferenz in Mannheim. Am 10. und 11. November lud der diesjährige Gastgeber SCA alle Mitglieder des Vereins in sein Werk in Mannheim ein. Das Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte fokussiert sich in seiner Arbeit schon seit langer Zeit auf das Thema Energieeffizienz und produziert für seine Marken, wie Tempo, Zewa, TENA und Tork, immer unter nachhaltigen Gesichtspunkten.


2016-11-02 11:00

Vorreiter für eine emissionsarme Zukunft – SCA durch CDP ausgezeichnet

SCA, das in Deutschland u.a. die Marken Tempo und Zewa vertreibt, wurde für seine weltweit führenden Strategien und Maßnahmen gegen den Klimawandel durch CDP, die internationale Nichtregierungsorganisation zur Förderung einer nachhaltigen Wirtschaft, ausgezeichnet. SCA ist ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte und gehört zu den nur 9 Prozent der teilnehmenden Unternehmen, die in die Climate A List der CDP aufgenommen wurden.


Oktober

2016-10-19 11:00

Alles sauber in Deutschland? Hygiene in Partnerschaft und Gesellschaft

Frauen gehen lieber ungeschminkt als mit ungewaschenen Haaren aus dem Haus, Jungs denken in der Schule häufiger über Hygiene und Aussehen nach als Mädchen – und jedes zehnte Paar streitet regelmäßig über die Hausarbeit. Seit 2008 untersucht der Hygienespezialist SCA (Tempo, Zewa, TENA, Tork) international und repräsentativ die Rolle der Hygiene im Alltag der Menschen. Die Untersuchung ist eine der größten Bestandsaufnahmen zu Hygienefragen weltweit. Die wichtigsten Ergebnisse des Hygiene Matters Report 2016 im Überblick.


2016-10-14 13:30

Menstruation - in der Regel ein Tabu

Seit 2008 führt der Hygienespezialist SCA (Tempo, Zewa, TENA, Tork) eine internationale Befragung zum Thema Hygiene mit dem Titel „Hygiene Matters“ durch. Die Ergebnisse der diesjährigen repräsentativen Umfrage zeigen, dass Themen wie Menstruation selbst in einem aufgeklärten Land wie Deutschland ein gesellschaftliches Tabu darstellen – und die Regelblutung Frauen immer noch in vielen Bereichen in ihren gesellschaftlichen Aktivtäten beeinträchtigt.


2016-10-14 13:30

Ausgezeichnet: SCA Betriebsratsvorsitzender Frank Gottselig erhält Hans-Böckler-Medaille

Im Rahmen des Tages der Gewerkschaften des DGB Mannheim wurde am 13. Oktober die Hans-Böckler-Medaille verliehen. Zu den Preisträgern in diesem Jahr gehört Frank Gottselig, Vorsitzender des Betriebsrates beim global führenden Hygieneproduktehersteller SCA für sein ehrenamtliches Engagement in den Gewerkschaften sowie seine Tätigkeit als Betriebsrat, Konzernbetriebsrat und Europabetriebsrat bei SCA.


September

2016-09-30 12:00

Global Safety Week am SCA-Standort Kostheim

Sicherheitsmaßnahmen kennen, Sicherheitsbewusstsein steigern: Um die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter weiter zu verbessern, veranstaltete der international führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA in diesem Jahr die zweite Global Safety Week. Das einwöchige Projekt fand zeitgleich an allen SCA-Produktionsstandorten weltweit statt. Mit dabei: Das SCA-Werk in Kostheim mit Aktionen zur Arbeitssicherheit und Gesundheitsförderung.


2016-09-26 14:00

Zweite globale Woche der Arbeitssicherheit am SCA-Standort Neuss

Sicherheitsmaßnahmen kennen, Sicherheitsbewusstsein steigern – um die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter weiter zu verbessern, veranstaltet der führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA in diesem Jahr die zweite Global Safety Week. Die Veranstaltung findet zeitgleich an allen SCA- Produktionsstandorten weltweit statt. Am Werk in Neuss fiel der Startschuss mit einem bunten Fest für die ganze Familie mit zahlreichen Aktionen rund um die Themen Gefahrenprävention und Arbeitssicherheit.


2016-09-26 14:00

Safety first: Global Safety Week am SCA-Standort Witzenhausen

Sicherheitsmaßnahmen kennen, Sicherheitsbewusstsein steigern: Um die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter weiter zu verbessern, veranstaltet der führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA in diesem Jahr die zweite Global Safety Week. Die Veranstaltung findet zeitgleich an allen SCA- Produktionsstandorten weltweit statt. Am Werk in Witzenhausen fiel der Startschuss mit einem bunten Fest für die ganze Familie mit zahlreichen Aktionen rund um die Themen Gefahrenprävention und Arbeitssicherheit.


2016-09-26 14:00

SCA stärkt ‚Safety First‘-Kultur mit zweiter globalen Woche der Arbeitssicherheit

Alles dreht sich um die Sicherheit: Der international führende Hersteller von Hygiene- und Forstprodukten SCA richtet an allen seinen Produktionsstandorten in Deutschland und weltweit die zweite „Global Safety Week“ aus.


2016-09-22 13:45

SCA unterstützt "Kleine Riesen Nordhessen e.V." mit Spende

Neue Telefone fürs Palliativ-Team dank SCA-Spende

Mit einem Scheck über 1.500 Euro machte sich vor kurzem eine Delegation des SCA-Werks in Witzenhausen auf den Weg ins Klinikum Kassel. Der Empfänger der Spende: der "Kleine Riese Nordhessen e.V.". Der gemeinnützige Verein setzt sich dafür ein, dass unheilbar schwerstkranke Kinder und Jugendliche durch das ambulante KinderPalliativTeam sowohl medizinisch-pflegerisch wie auch psychosozial kompetent und umfassend begleitet im Kreise ihrer Familie, in ihrem vertrauten Zuhause sterben dürfen.


2016-09-15 10:30

Der Wald als gemeinsamer Nenner

SCA und Waldhaus Mannheim führen Zusammenarbeit fort

Der Wald bietet für zahlreiche Tiere einen wichtigen Lebensraum und seine zu Kompost zerfallenen Blätter nähren den Boden, damit neue Pflanzen wachsen können. Das Waldhaus Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder, Jugendliche und angehende Wald-Pädagogen über das Ökosystem Wald zu informieren. Dazu zählt auch die aktive Pflege des Baumbestandes durch zum Beispiel neue Pflanzungen. In verschiedensten Projekten lernen Kinder und Jugendliche, wie facettenreich Holz genutzt werden kann. Ein gesunder Wald ist auch ein zentrales Anliegen der SCA – dem größten privaten Forstbesitzer Europas – denn Holz ist der (Zell)Stoff aus dem das Toilettenpapier, die Haushaltsrollen und Taschentücher des Unternehmens hergestellt werden. Seit 2005 unterstützt der Hersteller von Hygiene- und Forstprodukten das Waldhaus Mannheim, nun wurden erneut 5.000 Euro gespendet – weitere gemeinsame Projekte sollen folgen.


2016-09-08 11:00

Startschuss ins Berufsleben bei SCA Kostheim

Nachwuchs bei SCA: Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte begrüßte in der vergangenen Woche fünf neue Auszubildende  am Standort Kostheim. Mit ihnen starteten deutschlandweit 31 weitere Auszubildende und drei duale Studenten bei dem schwedischen Konzern ins Berufsleben. Hierzulande vertreibt SCA unter anderem die Marken Tempo, Zewa, Tork und TENA.


2016-09-08 11:00

Ausbildungsbeginn bei SCA

Nachwuchs bei SCA: Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte begrüßte in der vergangenen Woche 36 neue Auszubildende und drei duale Studenten an den deutschen Standorten in Mannheim, Neuss, Kostheim, Witzenhausen und Ismaning. Der schwedische Konzern, der hierzulande unter anderem die Marken Tempo, Zewa, Tork und TENA vertreibt, setzt auf eine hochwertige Ausbildung in einer Branche mit Zukunft.


2016-09-08 11:00

Ausbildung mit Tempo bei SCA Neuss

Nachwuchs bei SCA: Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte begrüßte in der vergangenen Woche deutschlandweit 36 neue Auszubildende und drei duale Studenten, drei davon am Standort Neuss. Der schwedische Konzern, der hierzulande unter anderem die Marken Tempo, Zewa, Tork und TENA vertreibt, setzt auf eine hochwertige Ausbildung in einer Branche mit Zukunft.


2016-09-08 11:00

Neuer Ausbildungsberuf bei SCA Mannheim

Nachwuchs bei SCA: Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte begrüßte in der vergangenen Woche deutschlandweit 36 neue Auszubildende und drei duale Studenten, 28 davon alleine am Standort Mannheim. Der schwedische Konzern, der hierzulande unter anderem die Marken Tempo, Zewa, Tork und TENA vertreibt, setzt auf eine hochwertige Ausbildung in einer Branche mit Zukunft.


2016-09-08 10:00

Ausbildungsbeginn bei SCA Witzenhausen

Startschuss ins Berufsleben: Für Tobias Lindenau hieß es in der vergangenen Woche Ausbildungsbeginn im SCA-Werk Witzenhausen. Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte begrüßt in diesem Jahr insgesamt 36 neue Auszubildende und drei duale Studenten an den deutschen Standorten. Der schwedische Konzern, der hierzulande unter anderem die Marken Tempo, Zewa und TENA vertreibt, setzt auf eine nachhaltige Personalpolitik und bietet eine abwechslungsreiche Ausbildung.


Juli

2016-07-21 12:00

Gemeinsam Einsparpotenziale aufspüren: SCA mesave-Programm

Für viele Unternehmer ist ökologische Nachhaltigkeit mit steigenden Kosten oder erhöhten Auflagen verbunden. Doch es geht auch anders: Es gibt Situationen, da gehen umweltorientiertes Handeln und Kostenreduktion Hand in Hand. Ein gutes Beispiel dafür ist der Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA. Im Mannheimer Werk des schwedisch stämmigen Unternehmens fanden kürzlich die sogenannten mesave-Tage statt. Die regelmäßig wiederkehrenden Thementage nimmt SCA zum Anlass, um das Bewusstsein der Mitarbeiter für das Thema Energie- und Materialverbrauch zu schärfen. Gemeinsam mit den Kollegen werden Ideen entwickelt, um Einsparpotenziale zu nutzen und Verbräuche zu senken.



 


Juni

2016-06-15 13:30

SCA baut Markengeschäft mit neuen Tempo fresh to go Feuchttüchern aus

Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte SCA baut sein Markengeschäft weiter aus und bringt ab Juli dieses Jahres mit Tempo fresh to go die ersten erfrischenden Feuchttücher für Hände und Gesicht in Tempo Qualität in den Handel. Das Unternehmen investiert damit weiter in den Markt für Feuchttücher, der nach starken Ergebnissen in 2015 auch in 2016 zweistelliges Wachstum verspricht (1).


2016-06-02 13:30

Kollegen-Hygiene sorgt für Ärger im Job

Aktuelle Studie: Jeder dritte Arbeitnehmer hält sich für hygienischer als die Kollegen. Vor allem Geruch und Unordnung sorgen für Ärger.

Mangelnde Bürohygiene ist nicht nur ein dankbares Smalltalk-Thema für die Mittagspause, sondern kann das Wohlbefinden im Arbeitsalltag beeinträchtigen. Der aktuelle Trendreport der SCA-Marke Tork zeigt: Mehr als jeder dritte befragte Arbeitnehmer hält sich selbst für sauberer als den Durchschnitt seiner Kollegen. Viele fühlen sich durch hygienische Fehltritte anderer unwohl. 43 Prozent der Befragten ärgern sich, wenn Kollegen Unordnung zurücklassen.


2016-06-02 13:30

Eurostar-Award für SCA-Werk Neuss

Werke des global führenden Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte SCA im internen Vergleich: Bei der diesjährigen Eurostar-Preisverleihung wurden Teams aus SCA-Werken in ganz Europa für herausragende Leistungen, die zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit im Jahr 2015 beigetragen haben, honoriert. Der Standort Neuss konnte sich die Auszeichnung in Silber in der Kategorie „Loss Elimination SGA Verarbeitung“ sichern.


2016-06-02 13:30

Eurostar-Award: SCA-Werk Mannheim mit herausragendem Wissenstransfer

Werke des global führenden Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte SCA im internen Vergleich: Bei der diesjährigen Eurostar-Preisverleihung wurden Teams aus SCA-Werken in ganz Europa für herausragende Leistungen, die zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit im Jahr 2015 beigetragen haben, honoriert. Der Standort Mannheim konnte sich dabei die Auszeichnung in Silber in der Kategorie „Loss Elimination SGA Logistik“ sichern.


2016-06-02 13:30

Eurostar Award für eine Million unfallfreie Arbeitsstunden: SCA-Werk Witzenhausen

Werke des global führenden Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Verleihung wurden SCA-Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen, die zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit im Jahr 2015 beigetragen haben, honoriert. Insgesamt wurden 16 Awards verliehen. In der Kategorie „Arbeitssicherheit“ konnte sich der SCA-Standort Witzenhausen zusammen mit dem Werk aus Manchester den ersten Platz sichern. 


2016-06-02 13:30

Immer mehr Effizienz und Sicherheit: Preise für deutsche SCA-Werke

Werke des global führenden Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Verleihung wurden SCA-Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen, die zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit im Jahr 2015 beigetragen haben, honoriert. Insgesamt wurden 16 Awards verliehen. Unter den Preisträgern sind auch Teams der deutschen SCA-Standorte Mannheim, Neuss und Witzenhausen. 


Mai

2016-05-04 14:45

SCA ernennt neuen Präsidenten für den Bereich Global Hygiene Category

Der global führende Hygieneproduktehersteller SCA hat Georg Schmundt-Thomas zum neuen Präsidenten des Geschäftsbereichs Global Hygiene Category ernannt. In dieser Funktion wird er weltweit für Innovation und Markenführung im Hygienebereich verantwortlich sein. Als Mitglied des Vorstands wird Schmundt-Thomas an Präsident und CEO Magnus Groth berichten. Georg Schmundt-Thomas wird seine Position am 01. August 2016 am SCA-Standort Ismaning antreten.


2016-05-03 11:00

Stimmungsvoll speisen: Auf die Farbe kommt es an

Untersuchung zeigt, welche Emotionen die farbliche Raumgestaltung hervorruft

‚Das Auge isst mit' ist ein altbekannter Spruch, aber bezieht er sich nur auf das Arrangement der Speisen, die serviert werden oder auch auf die Farbgestaltung des Raumes? In einem Experiment untersuchten der führende Hygieneproduktehersteller SCA und seine globale Marke Tork anhand von Gehirnwellen, wie Farben das Erlebnis eines Essens beeinflussen. Entspannung, Fröhlichkeit, Kreativität – nur einige der Emotionen, die die Farbgestaltung von Räumen hervorrufen kann.


April

2016-04-28 13:30

Girls´ Day bei SCA in Witzenhausen

Klein, aber global: SCA-Werk in Witzenhausen

Auch Mädchen haben ausgezeichnete Berufsaussichten, Weiterbildungs- und Aufstiegschancen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen. Dafür wirbt der Girls‘ Day, das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Auch in diesem Jahr lud der weltweit führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA Schülerinnen ab der fünften Klasse zum Girls‘ Day an seine deutschen Standorte. In Witzenhausen, dem kleinsten deutschen Produktionsstandort, wartete neben einem theoretischen und praktischen Teil ein spannendes Quiz mit Gewinnspiel auf die zehn Teilnehmer.


2016-04-28 13:30

Girls´ Day bei SCA in Neuss: Einblick in technische Berufe

Auch Mädchen haben ausgezeichnete Berufsaussichten, Weiterbildungs- und Aufstiegschancen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen. Dafür wirbt der Girls‘ Day, das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Auch in diesem Jahr lud der weltweit führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA Schülerinnen ab der fünften Klasse zum Girls‘ Day an seine deutschen Standorte. In Neuss erfuhren die Besucherinnen alles über den Arbeitsalltag im Werk und erhielten im praktischen Teil einen konkreten Eindruck der technischen Berufe.


2016-04-28 13:30

Girls´ Day in Mainz-Kostheim: Ein Blick hinter die Kulissen

Auch Mädchen haben ausgezeichnete Berufsaussichten, Weiterbildungs- und Aufstiegschancen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen. Dafür wirbt der Girls‘ Day, das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Auch in diesem Jahr lud der weltweit führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA Schülerinnen ab der fünften Klasse an seine vier deutschen Produktionsstandorte zum Girls‘ Day ein. In Mainz-Kostheim lernten die Besucherinnen alles über das Werk und die Herstellung der Hygieneprodukte kennen und durften in der Werkstatt sogar selbst Hand anlegen.


2016-04-28 13:30

SCA-Werk Mannheim öffnete seine Tore am Girls´ Day

Auch Mädchen haben ausgezeichnete Berufsaussichten, Weiterbildungs- und Aufstiegschancen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen. Dafür wirbt der Girls‘ Day, das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Auch in diesem Jahr lud der weltweit führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA Schülerinnen ab der fünften Klasse zum Girls‘ Day an seine deutschen Standorte. In Mannheim, dem größten Produktionsstandort des Hygienegeschäfts in Europa, waren 32 Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren zu Besuch. Das Unternehmen bot den Teilnehmerinnen einen Blick hinter die Kulissen der integrierten Produktion vor Ort und brachte ihnen mittels praktischer Übungen die naturwissenschaftlich-technischen Berufe näher.


2016-04-28 13:30

Girls‘ Day: SCA wirbt für mehr Frauen in technischen Berufen

Auch Mädchen haben ausgezeichnete Berufsaussichten, Weiterbildungs- und Aufstiegschancen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen. Dafür wirbt der Girls‘ Day, das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen auf der ganzen Welt. Der global führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA nahm auch in diesem Jahr an der Initiative teil und lud Mädchen ab der fünften Klasse zum Girls‘ Day an seine deutschen Produktionsstandorte ein. Das Unternehmen bot den Teilnehmerinnen einen Blick hinter die Kulissen der Hygienepapierproduktion, erläuterte die technischen Prozesse und zeigte, welche Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven junge Frauen im Unternehmen haben.


2016-04-25 13:55

Für den guten Zweck: Lauffieber bei SCA

Kostheimer Werk als Hauptsponsor und mit zusätzlicher Spende beim 25. Maarauelauf engagiert

Als gestern der Startschuss zum diesjährigen Maarauelauf fiel, war das SCA-Werk Kostheim nicht nur als Hauptsponsor mit von der Partie. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Laufs spendete das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen auch für jeden SCA-Mitarbeiter, der teilgenommen hat, fünf Euro pro gelaufene Runde. Das Geld ging an den „Brotkorb“ – eine Initiative der Caritas, die Menschen mit geringem Einkommen unterstützt.


2016-04-18 17:00

SCA Witzenhausen bei Sportabzeichen-Firmenwettbewerb ausgezeichnet

Seit 2014 wird am Standort Witzenhausen gemeinsam für die Prüfung trainiert

Sich nach einem anstrengenden Arbeitstag noch zur Fitness aufzuraffen, fällt vielen Arbeitnehmern schwer. Leichter ist es mit einem Ziel vor Augen und Kollegen an der Seite, die sich gegenseitig motivieren. Auf diesen Gedanken baut auch das betriebliche Gesundheitsmanagement von SCA und motiviert Mitarbeiter unter anderem dazu, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Insgesamt 14 Kollegen aus Witzenhausen haben sich 2015 der Herausforderung gemeinsam gestellt.  Dafür wurde SCA jetzt beim Firmenwettbewerb des Sportkreises Werra-Meißner e.V. ausgezeichnet.


März

2016-03-31 10:30

Auch dank Kostheim: Positive CO2-Bilanz und mehr Arbeitssicherheit

SCA Nachhaltigkeitsbericht 2015 zum ökologischen und sozialen Engagement

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA hat 2015 mit 12,3 Milliarden Euro Umsatz nicht nur wirtschaftlich das bisher beste Jahr seiner Unternehmensgeschichte absolviert. Auch eine Reihe seiner gesellschaftlichen und ökologischen Ziele konnte der schwedische Konzern erreichen. Nur zwei davon, die im gerade erschienenen Nachhaltigkeitsbericht 2015 nachgelesen werden können: SCA hat seinen CO2-Austoß seit 2005 bereits um 17,4 Prozent reduziert. Darüber hinaus konnte SCA erneut die unternehmensinterne Unfallrate senken. Zu beidem hat auch das Werk Kostheim mit verschiedenen Maßnahmen beigetragen.


2016-03-31 10:30

Auch dank Neuss: Positive CO2-Bilanz durch ganzheitliches Handeln

SCA Nachhaltigkeitsbericht 2015 zum ökologischen und sozialen Engagement

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA hat 2015 mit 12,3 Milliarden Euro Umsatz nicht nur wirtschaftlich das bisher beste Jahr seiner Unternehmensgeschichte absolviert. Auch eine Reihe seiner gesellschaftlichen und ökologischen Ziele konnte der schwedische Konzern erreichen. Nur eines davon, das im gerade erschienenen Nachhaltigkeitsbericht 2015 nachgelesen werden kann: SCA hat seinen CO2-Austoß seit 2005 bereits um 17,4 Prozent reduziert. Zu diesem Ergebnis hat auch das Werk in Neuss beigetragen – mit dem Projekt „Frosty".


2016-03-31 10:30

Auch dank Witzenhausen: Positive CO2-Bilanz durch ganzheitliches Handeln

SCA Nachhaltigkeitsbericht 2015 zum ökologischen und sozialen Engagement

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA hat 2015 mit 12,3 Milliarden Euro Umsatz nicht nur wirtschaftlich das bisher beste Jahr seiner Unternehmensgeschichte absolviert. Auch eine Reihe seiner gesellschaftlichen und ökologischen Ziele konnte der schwedische Konzern erreichen. Nur eines, das im gerade erschienenen Nachhaltigkeitsbericht 2015 nachgelesen werden kann: SCA hat seinen CO2-Austoß seit 2005 bereits um 17,4 Prozent reduziert. Zu diesem Ergebnis hat auch das Werk in Witzenhausen mit gezielten
Innovations- und Modernisierungsmaßnahmen beigetragen.


2016-03-29 11:00

„Eine Spirale der Verwahrlosung“ – aktuelle Umfrage verweist auf Gründe für Hygieneprobleme in Schultoiletten

Schultoiletten gelten seit Jahrzehnten als Problemzone. Geld für grundlegende Sanierungen und häufigeres Putzen fehlt. Mit dem baulichen Verfall und den Reinigungsmängeln wachsen aber auch die hygienischen Defizite im Schülerverhalten. Das ergab eine aktuelle qualitative Schul-Umfrage des Hygiene-Experten Tork, eine der globalen Marken des Hygieneprodukteherstellers SCA. Lösungsansätze sehen die Studienteilnehmer auch darin, das Hygienebewusstsein der Schüler zu stärken sowie die Waschraumausstattung zu verbessern.


2016-03-24 11:30

Positive CO2-Bilanz und neue ehrgeizige Ziele

SCA Nachhaltigkeitsbericht 2015 zum ökologischen und sozialen Engagement

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA hat 2015 mit 12,3 Milliarden Euro Umsatz nicht nur wirtschaftlich das bisher beste Jahr seiner Unternehmensgeschichte absolviert. Auch eine Reihe seiner gesellschaftlichen und ökologischen Ziele konnte der schwedische Konzern erfüllen. Der jetzt vorliegende Nachhaltigkeitsbericht 2015 weist aus, dass SCA seinen CO2-Austoß seit 2005 um 17,4 Prozent reduziert hat. Der nachhaltig bewirtschaftete Waldbesitz der SCA absorbiert dabei mehr CO2 als bei der gesamten Produktion entsteht. Weitere Meilensteine: jedes der weltweit 43 SCA Zellstoff- und Papierwerke ist jetzt mit Wasseraufbereitungsanlagen ausgerüstet und es wurden weiterhin keine Frischfasern aus umstrittenen Quellen bezogen. Außerdem unterstützte Europas größter privater Waldbesitzer die Biodiversität in seinen Wäldern durch Schonung von bestimmten Bereichen der Nutzfläche. Auch der Mensch steht im Fokus der Nachhaltigkeit bei SCA. Das belegen erfolgreiche Hygiene-Aufklärungskampagnen und eine erneute Senkung der unternehmensinternen Unfallrate. In dem neuen Nachhaltigkeitsbericht setzt sich SCA nun noch höhere Ziele zugunsten von Mensch und Umwelt.


2016-03-02 12:30

Neue Studie: 68 Prozent der Eltern bleiben wegen kranker Kinder zu Hause

Auch wenn viele schon sehnsüchtig auf den Frühling warten, stecken wir aktuell noch mitten in der Erkältungssaison. Mit dabei: lästige Atemwegsinfektionen wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit und Halsschmerzen. Infizieren kann man sich fast überall, denn Viren und Bakterien werden in Windeseile über unsere Hände an den Nächsten weitergegeben. Das gilt besonders für Schulkinder, die in Unterricht und Pausen untereinander viel Kontakt haben. Eltern stecken sich wiederum bei ihren Kindern an oder müssen zuhause bleiben, um sie zu pflegen. In einer internationalen Umfrage hat SCA – ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte – 8.600 Eltern zum Thema krankheitsbedingte Ausfallzeiten befragt.


2016-03-02 12:30

SCA zum elften Mal als Top Arbeitgeber ausgezeichnet

Der international führende Hygiene- und Forstproduktehersteller SCA gehört zu dem exklusiven Kreis der Top Employers Deutschland 2016. Bereits zum elften Mal wurde ihm die Auszeichnung  in Düsseldorf  vom Top Employers Institute verliehen. Das unabhängige Institut mit Sitz in den Niederlanden zeichnet seit 1991 jährlich weltweit Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie aus – und hebt so hervorragende Leistungen in der Mitarbeiterorientierung heraus. Alle Unternehmen müssen sich einem umfangreichen Untersuchungsprozess stellen und höchste Anforderungen in insgesamt neun Kategorien erfüllen.


Februar

2016-02-18 11:30

Strategischer Sortimentsausbau: SCA stärkt mit Zewa das Segment feuchtes Toilettenpapier

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA baut das Sortiment seiner Marke Zewa im Wachstumsmarkt feuchtes Toilettenpapier aus. ‚Zewa feuchtes Toilettenpapier‘ kommt ab Februar in verbesserter Produktqualität und einer dritten Duft- und Pflegerichtung in den Handel. So will SCA mit ihrer Innovationskraft und Verbraucherorientierung ihre Marktposition weiter stärken.


2016-02-17 11:00

Jens Matthiesen neuer Commercial Director Deutschland Incontinence Care bei SCA

Seit dem 1. Februar 2016 zeichnet Jens Matthiesen als neuer Commercial Director Deutschland Incontinence Care für den Vertrieb der Inkontinenzprodukte der Marke TENA im institutionellen Bereich, Home Care und Apotheken verantwortlich. Jens Matthiesen, der seinen neuen Dienstsitz in Mannheim hat, berichtet in dieser Position an Alexander de Jongh, Vice President Sales & Marketing Region Central Incontinence Care.


2016-02-17 11:00

Jens Matthiesen neuer Commercial Director Deutschland Incontinence Care bei SCA

Seit dem 1. Februar 2016 zeichnet Jens Matthiesen als neuer Commercial Director Deutschland Incontinence Care für den Vertrieb der Inkontinenzprodukte der Marke TENA im institutionellen Bereich, Home Care und Apotheken verantwortlich. Jens Matthiesen, der seinen neuen Dienstsitz in Mannheim hat, berichtet in dieser Position an Alexander de Jongh, Vice President Sales & Marketing Region Central Incontinence Care.


Dezember

2015-12-16 12:00

SCA Wunschbaum-Aktion für das Kinderheim St. Josef

Mitarbeiter am Standort Mannheim erfüllen Kinderwünsche

Alle Jahre wieder: Bereits zum fünften Mal erfüllen SCA-Mitarbeiter mit einer Wunschbaum-Aktion die Wüsche von Kindern, die sonst nur wenig zum Fest der Liebe bekommen. In diesem Jahr beschenkt die Belegschaft im Werk Mannheim des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) 80 Kinder und Jugendliche aus dem katholischen Kinder- und Jugendheim St. Josef in Mannheim.


2015-12-16 12:00

SCA Wunschbaum-Aktion für den Verein Flüsterpost

Mitarbeiter am Standort Kostheim erfüllen Kinderwünsche

In diesem Jahr erfüllen die SCA-Mitarbeiter in Kostheim mit einer Wunschbaum-Aktion die Wünsche von Kindern, deren Weihnachtsfest von Sorgen überschattet ist. Die Belegschaft im Werk Kostheim des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) beschenkt 30 Kinder krebskranker Eltern, die durch den Verein Flüsterpost unterstützt werden.


2015-12-09 15:00

Punktlandung: 2015 Jahre Betriebszugehörigkeit

SCA Mannheim ehrt langjährige Mitarbeiter

Langjährige Betriebszugehörigkeit an einem traditionsreichen Standort: In diesem Jahr brachten es die Jubilare von SCA Mannheim gemeinsam passenderweise auf 2015 Jahre Betriebszugehörigkeit. Mit einer Feier im Franziskushaus am 4. Dezember wurden insgesamt 77 Mitarbeiter für 25 oder 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. 34 Kollegen wurden, da sie die Altersgrenze erreicht hatten, in den verdienten Ruhestand verabschiedet.


2015-12-09 10:30

Vorbildlicher Umweltschutz: Bundesministerin zeichnet SCA aus

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) zeichnete SCA Witzenhausen für vorbildlichen Umweltschutz aus. Der SCA-Standort ist einer von 24 deutschen Bewerbern für den europäischen Umweltpreis EMAS-Award. Dem Werk ist es gelungen, den Energieverbrauch in der Papierherstellung deutlich zu senken. Dafür setzte SCA im Produktionsprozess innovative Lösungen um, die sich vor allem aus einer detaillierten Betrachtung des Gesamtsystems einer Papierfabrik ergaben. Es ist bereits die dritte Auszeichnung dieser Art: 2012 ehrte der damalige Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) den Standort für die Teilnahme am EMAS-Award, 2014 wurde die Auszeichnung wie in diesem Jahr von Dr. Hendricks überreicht.


2015-12-08 10:00

SCA Spendenaktion für die Stiftung Kinderzukunft

Mitarbeiter am Standort Neuss erfüllen Kinderwünsche

In diesem Jahr erfüllen SCA-Mitarbeiter mit einer Spendenaktion die Wüsche von Kindern, die sonst nur wenig zum Fest der Liebe bekommen. Die Belegschaft im Werk Neuss des global agierenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA beschenkt Kinder und Jugendliche im Rahmen der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ der Stiftung Kinderzukunft.


November

2015-11-26 17:00

Marken-Namen unter der Lupe

Gestatten: Tempo, Zewa, DANKE

Wie soll das Kind denn heißen? Vor dieser Frage stehen nicht nur werdende Eltern, sondern auch Unternehmen, die nach einem Namen für sich oder eines ihrer Produkte suchen. Aussagekräftig soll der Name sein, einprägsam und sympathisch. Das global agierende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte SCA hat weltweit mehr als 80 Marken in seinem Unternehmensportfolio, unter anderem Tempo, Zewa, Tork und DANKE. Woher aber kommen die Namen – und was bedeuten sie?


2015-11-25 11:30

Markus Britz neuer Sales Director Brand (DACH) bei SCA

Markus Britz ist seit Mitte Oktober 2015 neuer Sales Director Brand (DACH) der Konsumgütersparte bei SCA. Britz hat seinen Dienstsitz in Mannheim, dem Standort der Region Central des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens. Er berichtet an Andreas Pier, Vizepräsident Sales und Marketing und zeichnet für den Vertrieb von Marken wie Tempo, Zewa, Plenty, Danke, feh, Cosy und TENA verantwortlich. Markus Britz folgt Oliver Obel, der seit dem 1. Juli 2015 als Vizepräsident Marketing & Sales AfH Professional Hygiene Europe die Markt- und Geschäftsentwicklung des AfH-Bereichs für SCA in der Region Central verantwortet.


Oktober

2015-10-01 13:30

Türöffner-Tag bei SCA

Mit der „Sendung mit der Maus“ lernen Kinder alles über die Produktion von Toilettenpapier

Für Fans der „Sendung mit der Maus“ ist es das Highlight des Jahres: Zum fünften Mal findet am 3. Oktober der bundesweite „Türöffner-Tag“ statt. Unternehmen in ganz Deutschland laden Familien ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mit dabei ist das Unternehmen SCA, das unter anderem Produkte der Marken Tempo und Zewa produziert. Am Standort Witzenhausen lernen Kinder und ihre Eltern, wie Toilettenpapier hergestellt wird.


September

2015-09-29 13:00

Auf die Zukunft ausgerichtet: SCA stärkt Hygienebereich

SCA schafft mit der kürzlich bekannt gegebenen Trennung der Geschäftsbereiche Forstwirtschaft und Hygiene zum 1. Januar 2016 eine optimale Ausrichtung auf die spezifischen Anforderungen beider Märkte. Im Hygienebereich konzentriert sich das schwedische Unternehmen darauf, Innovationskraft und Kundennähe weiter auszubauen und so im Wettbewerb der Fast Moving Consumer Goods (FMCG)-Unternehmen seine Position zu stärken. Lösungen für neue gesellschaftliche Herausforderungen stehen dabei im Fokus.


2015-09-28 15:00

Erste globale Woche der Arbeitssicherheit bei SCA

Erstmals richtet SCA, ein weltweit führender Hersteller von Hygiene- und Forstprodukten, in dieser Woche gleichzeitig an all seinen Produktionsstandorten in Deutschland und rund um die Welt die „Global Safety Week“ aus. Die Arbeitssicherheitswoche ist Teil einer Vielzahl von Maßnahmen, mit denen das Unternehmen seine Vision einer Unfallhäufigkeitsrate von null erreichen will. Der besonders innovative Ansatz der Global Safety Week zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch deren Freunde und Familien involviert.


2015-09-11 14:00

SCA ist Branchenführer im Dow Jones Sustainability Index

SCA, das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte, wurde in den Dow Jones Sustainability Index (DJSI) aufgenommen, einem der weltweit anerkanntesten Rankings für Nachhaltigkeit. SCA hat sich sowohl für eine Aufnahme im Dow Jones Sustainability World Index als auch im Dow Jones Sustainability Europe Index qualifiziert und wurde zum Branchenführer im Sektor der Haushaltsprodukte ernannt.


2015-09-10 14:00

SCA fördert Sicherheit im Straßenverkehr für Kindergartenkinder

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, steigt die Gefahr für Fußgänger, im Straßenverkehr übersehen zu werden. Helle und reflektierende Kleidung hilft Erwachsenen und Kindern, dieses Risiko zu minimieren. Dunkle Winterkleidung steht diesem Aspekt der Verkehrssicherheit entgegen – und so sind gerade die kleinsten Verkehrsteilnehmer oft für Autofahrer schlecht sichtbar. Hier schaffte SCA Abhilfe und spendete rund 250 Sicherheitswesten an alle sechs städtischen Kindergärten in der Region Witzenhausen.


2015-09-01 11:00

Beste Aussichten: Ausbildungsbeginn bei SCA

Startschuss ins Berufsleben: Das global führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte SCA begrüßt in diesem Jahr rund 40 neue Auszubildende an den deutschen Standorten in Mannheim, Neuss, Kostheim und Witzenhausen. Der schwedische Konzern, der hierzulande unter anderem die Marken Tempo, Zewa und TENA vertreibt, setzt auf eine nachhaltige Personalpolitik und bietet eine abwechslungsreiche Ausbildung. Mit Erfolg: Die Auszubildenden von SCA gehören regelmäßig zu den Besten in ihrem Jahrgang.


August

2015-08-21 11:00

SCA fördert Sicherheit im Straßenverkehr für Abc-Schützen

Den Schulweg bestreiten die meisten Kinder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus. Damit sie unversehrt zur Schule und anschließend wieder nach Hause kommen, sind sie auf eine sichere Fahrweise der anderen Verkehrsteilnehmer angewiesen. Gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss und der Astrid-Lindgren-Grundschule in Kaarst-Holzbüttgen macht SCA auf das Thema Verkehrssicherheit aufmerksam. Unter dem Motto „Aktion sicherer Schulweg“ verteilen Schüler Taschentücher der vor Ort in Neuss produzierten SCA-Marke Tempo an Autofahrer, um darauf hinzuweisen, dass Geschwindigkeitsbegrenzungen eingehalten werden sollten.


2015-08-20 14:00

Nahwärmeprojekt: SCA Neuss heizt ohne fossile Brennstoffe

Produktionsprozesse kontinuierlich zu optimieren und so den Energieverbrauch stetig zu senken hat für SCA höchste Priorität. Daher setzt das Werk des Hygieneprodukteherstellers in Neuss ab sofort auf Wärmerückgewinnung. Seit Oktober 2014 werden sämtliche Heiz- und Sanitäranlagen im Werk mit der Abwärme betrieben, die bei der Papierproduktion ohnehin anfällt. Der Verzicht auf fossile Brennstoffe erspart der Umwelt jährlich 1.275 Tonnen Kohlenstoffdioxid – und senkt den Gesamtenergieverbrauch des Werkes um zwei Prozent gegenüber 2011.


2015-08-14 11:00

SCA Ferienaktion: Spaß für die Kinder – wenn die Eltern arbeiten

Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen SCA organisiert und finanziert auch in diesem Jahr vier Wochen bunten Ferienspaß für die Mitarbeiterkinder am Standort Mannheim. Ziel ist es, berufstätige Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder während der sechswöchigen Sommerferienzeit zu unterstützen.


Juli

2015-07-28 11:30

Restaurant-Besuch: Sauberkeit ist wichtiger als gute Gesellschaft

Umfrage: Jede zweite Frau würde wegen mangelnder Hygiene von Besuch eines Restaurants abraten

Saubere Essbereiche und Waschräume im Restaurant sind den Deutschen wichtiger als der Service oder gute Gesellschaft beim Essen. Das ergab eine Umfrage des international führenden Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte SCA und seiner Marke Tork.


2015-07-16 12:00

SCA veröffentlicht Quartalsbericht Q2/2015


Juni

2015-06-27 11:30

Großes Familienfest am Mannheimer Standort: SCA feiert 131 Jahre Papierproduktion in Mannheim

Papierproduktion mit Tradition: Seit genau 131 Jahren wird am SCA Standort Mannheim Papier hergestellt. SCA feierte am 27. Juni diesen großen Geburtstag mit rund 15.000 Besuchern auf dem werkseigenen Gelände. Mitarbeiter, deren Familien und Freunde bekamen ein abwechslungsreiches Programm mit Infoständen, Mitmach-Aktionen und Musik geboten. Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung des Werks für die Stadt.


2015-06-11 12:00

Windstärke 11: Finale in Göteborg: Team SCA beendet Volvo Ocean Race

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-06-11 12:00

Windstärke 11: Team SCA - Das große Finale

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-06-11 12:00

Windstärke 11: Team SCA - Sieg in Lorient

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-06-09 12:00

Windstärke 11: Team SCA - Von Lissabon nach Lorient

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-06-03 11:30

Ausgezeichneter Wissenstransfer: Preise für deutsche Werke der SCA


Mai

2015-05-18 12:00

Windstärke 11: Ab nach Europa – Transatlantik-Etappe leitet Countdown ein

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-05-13 12:00

Oliver Obel ist ab 1. Juli neuer Vizepräsident für Sales und Marketing der Away from Home-Sparte in Zentraleuropa bei SCA

Ismaning, 13. Mai 2015 – Oliver Obel heißt ab dem 1. Juli 2015 der neue Vizepräsident für Sales und Marketing der Away from Home-Sparte bei SCA in DACH und BENELUX. Im Rahmen seiner Funktion zeichnet sich Obel für die Marke Tork verantwortlich, dem führenden Away from Home-Hygienespezialisten in Europa.


2015-05-04 12:00

Am 5. Mai ist Welthändehygienetag – vier von fünf Infektionen werden durch die Hände übertragen

Ismaning, 4. Mai 2015 – Jeden Tag begegnen uns Abermillionen von Bakterien und Viren, die auf unser Immunsystem einwirken. Auf einem durchschnittlichen Schreibtisch zum Beispiel befinden sich 400 Mal mehr Keime als auf einem durchschnittlichen Toilettensitz. Doch mit guter Händehygiene kann man Infektionen vorbeugen. Anlässlich des WHO-initiierten Welttags der Händehygiene am 5. Mai gibt das international führende Hygieneprodukteunternehmen SCA Tipps für richtiges Händewaschen.


April

2015-04-30 12:00

SCA veröffentlicht Quartalsbericht Q1/2015


2015-04-28 12:00

SCA Marke TENA spendet an Hilfsorganisation humedica


2015-04-27 12:00

SCA Mitarbeiter erhält Arbeitsschutz-Oscar für Ampel-Idee

Witzenhausen, 27. April 2015 – Best Practice Datenbank sorgt für mehr Sicherheit und Effizienz

Eine neue Arbeitsschutzmaßnahme am SCA Standort Witzenhausen wurde mit dem mit 10.000 Euro dotierten BG RCI-Förderpreis Papierbranche ausgezeichnet. Damit hat erneut ein SCA Mitarbeiter den renommierten Arbeitsschutz-Award gewonnen und einen Beleg für das gute Funktionieren des betrieblichen Vorschlagswesens des global führenden Hygieneartikelherstellers geliefert.


2015-04-23 12:00

Mehr Wert – Die Deutschen und der Wald

Umfrage der SCA zeigt: Deutsche schätzen ihren Wald – als Ort der Erholung und als Lieferant für nachwachsende Rohstoffe

Ismaning, 23. April 2015 – Die Deutschen nutzen und schätzen den Wald und verwenden Hygienepapierprodukte eher, wenn diese aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens SCA, durchgeführt von TNS Emnid. SCA, die in Deutschland unter anderem die Marken Tempo, Zewa, DANKE, TENA und Tork vertreibt, beauftragte die Studie anlässlich des Internationalen Tag des Baumes am 25. April.


2015-04-23 12:00

Girls‘ Day weckt Interesse an technischen Berufen: Mehr weibliche Auszubildende bei SCA

Ismaning, 23. April 2015 - Feilen, schleifen, Metall biegen und bearbeiten sowie ein Einblick in die Produktion – mit diesen und weiteren Angeboten erwarten die Mitarbeiter der deutschen Standorte des weltweit führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA rund 90 Mädchen am Girls‘ Day. Neben Einblicken in die technischen Prozesse der Papierherstellung erklären die Mitarbeiter, welche Ausbildungsmöglichkeiten und Karriere-Chancen das internationale Unternehmen bietet.


2015-04-16 12:00

Jan Wohlbold ist neuer Werkleiter und Technischer Geschäftsführer bei SCA in Mainz-Kostheim

Mainz-Kostheim, 16. April 2015 – Seit Jahresbeginn hat das zweitgrößte deutsche Werk des Hygienespezialisten SCA in Mainz-Kostheim mit Jan Wohlbold einen neuen Werkleiter und Technischen Geschäftsführer. Der Diplom-Ingenieur für Papiertechnik ist Geschäftsführer für das Werk und folgt auf Ulrich Beltz, der nach sechseinhalb Jahren an der Spitze der 500 Mitarbeiter starken Belegschaft zukünftig auf internationaler Ebene in der Informationstechnologie für den schwedischen Konzern tätig sein wird.


2015-04-09 12:00

Windstärke 11: Team SCA - 5.010 Seemeilen Richtung USA

Team SCA im Volvo Ocean Race 2014 - 2015: Elf Frauen kämpfen um die Krone im Segelsport


2015-04-09 12:00

Internationaler Technologie-Preis für SCA Mitarbeiter aus Kostheim

Mainz-Kostheim, 14. April 2015 – Die Arbeit hat sich ausgezahlt: Zwei Mitarbeiter aus dem Kostheimer Werk des international führenden Hygienepapierherstellers SCA haben mit ihrer Abschlussarbeit zum Techniker für Automatisierungstechnik einen internationalen Technologie-Wettbewerb gewonnen. Der vollautomatische Torwart TOR!minator erhält den Xplore New Automation Award, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie steht. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel überreichte am 14.4.2015 den Preis auf der Hannover Messe, der weltweit führenden Leitmesse für Industrie.


2015-04-09 12:00

Substanziell wirtschaften auf ganzer Linie - SCA Nachhaltigkeitsbericht 2014 veröffentlicht

Ismaning, 9. April 2015 – SCA Nachhaltigkeitsbericht 2014 zum ökologischen und sozialen Engagement

Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht der SCA belegt, dass das international agierende Hygiene- und Forstprodukteunternehmen seine Nachhaltigkeits-Ziele konsequent verfolgt. In der vergangenen Dekade hat SCA beispielweise im Rahmen seines Energieeinsparprogramms esave den Ausstoß von Kohlendioxid um 15,3 Prozent gesenkt. Damit liegt das Unternehmen gut im Zeitplan. Bis 2020 sind 20 Prozent Kohlendioxidreduktion geplant. Auch in anderen Bereichen kommt der Konzern seiner gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung nach und zeigt, dass Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg keine Gegensätze sind. Mit 11,4 Milliarden Euro Umsatz erzielte SCA im vergangenen Jahr das beste Ergebnis seiner Unternehmensgeschichte. Mit 1,26 Milliarden Euro und damit mehr als einem Zehntel des Umsatzes ist Deutschland der weltweit größte Markt. Der komplette Nachhaltigkeitsbericht in englischer Sprache steht auf www.sca.de zum Download bereit.


2015-04-02 12:00

Andreas Pier ist neuer Vizepräsident Sales und Marketing der Konsumgütersparte Zentraleuropas bei SCA

Ismaning, 2. April 2015 – Andreas Pier ist seit dem 1. April 2015 der neue Vizepräsident für Sales und Marketing der Konsumgütersparte bei SCA in DACH und BENELUX. Pier hat seinen Dienstsitz in Mannheim, dem größten europäischen Standort des globalen Hygiene- und Forstprodukteunternehmens. Er folgt Volker Zöller nach, der seit dem 1. März 2015 als Präsident die Konsumgütersparte für Europa bei SCA verantwortet und in den Konzernvorstand wechselte.

Im Rahmen seiner Funktion zeichnet sich Pier für Marken wie Zewa, Tempo, Plenty, Demak’Up, Libresse sowie das Retail-Segment der Marke TENA verantwortlich.

Nach einer Beratertätigkeit bei KPMG in Frankfurt wechselte Andreas Pier 1993 ins Controlling der PWA, die 1995 von SCA übernommen wurde. 1997 wurde er Group Controller für den Produktionsbereich bei SCA, bevor er ab 2001 als Regional Manager UK das britische  Konsumgütergeschäft leitete. Seit 2006 verantwortete der 51-jährige das europäische Großkundengeschäft der SCA vom Münchner Standort aus, zuletzt als VP Key Account Management.
 
Er berichtet in seiner neuen Funktion an den Präsidenten des Europäischen Konsumgütergeschäfts, Volker Zöller.


März

2015-03-27 12:00

SCA veröffentlicht Geschäftsbericht 2014: Rekordumsatz und Wachstum des Markengeschäfts

Ismaning, 27. März 2015 – SCA hat ihren Geschäftsbericht 2014 veröffentlicht. Er steht unter auf der SCA Webseite zum Download bereit.
 
Kernaussagen des SCA-Geschäftsberichts 2014
 
Rekord-Umsatz: Mit einem weltweiten Umsatz von 11,4 Milliarden EUR erzielte SCA 2014 den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte. 2013 lag der Umsatz bei 10,7 Milliarden Euro.
 
Tissue ist der führende Geschäftsbereich: 54 Prozent des Umsatzes entfallen auf den Geschäftsbereich Tissue, 30 Prozent auf den Bereich Personal Care, 16 Prozent auf Forstprodukte. Damit konnte SCA den Umsatz im Bereich Tissue im Vergleich zu 2013 um 19 Prozent steigern.
 
Deutschland vor UK, F, US und CN: Deutschland ist nach wie vor der größte SCA Markt. Das Unternehmen konnte hier 2014 trotz Wechselkurs-Differenzen eine Umsatzsteigerung erzielen, auf insgesamt 11,442 Milliarden SEK (1,26 Mrd. EUR, Umrechnungskurs SEK/EUR 9,09) gegenüber 10,632 Milliarden SEK (1,23 Mrd. EUR, Umrechnungskurs SEK/EUR 8,65) in 2013.
 
Mehrfacher Marktführer in Deutschland: SCA ist mit Tempo und Zewa im Bereich Tissue die Nummer 1 auf dem Markt, im Bereich Personal Care mit der Inkontinenzmarke TENA und im Away from Home-Segment für professionelle Anwenderbedürfnisse mit der Marke Tork.
 
Produkt-Launches: SCA führte 2014 eine Vielzahl neuer Produkte über alle Geschäftsbereiche und Marken ein. Eine Auswahl der wichtigsten Launches in Deutschland waren:

  • Love your Skin (Zewa): Ein globaler Relaunch des Toilettenpapiersegments der SCA, in Deutschland unter der strategischen Marke Zewa mit dem Claim „Aus Liebe zu Deiner Haut“. Neben einem Relaunch des existierenden Sortiments führte SCA das erste 5-lagige Marken-Toipa ein und erweitert das Sortiment um Zewa Moist Feuchtes Toilettenpapier.
  • Lights by TENA: Um die Position als weltweiter Marktführer für Blasenschwächeprodukte weiter auszubauen, führte SCA eine neue Produktkategorie ein: lights by TENA schließt die Lücke zwischen klassischer Damenhygiene und Inkontinenzprodukten.
  • Tork easyCube/SmartFresh: Die SCA Marke Tork sorgte mit zwei vernetzten, IT-basierten Waschraumlösungen für mehr Kosteneffizienz, Komfort und Hygiene – und bereitet damit den Weg in das Facility Management von morgen.

 
SCA Consumer Tissue in Deutschland, ein Rückblick auf 2014: Der deutsche Consumer Tissue Markt ist in 2014 wertmäßig um rund 1 Prozent gewachsen. Die Handelsmarken und Herstellermarken tragen prozentual fast gleichwertig zu diesem Wachstum bei. Damit konnte der Trend eines zurückgehenden Markengeschäftes erstmals seit Jahren umgekehrt werden.
SCA wächst sowohl bei Handelsmarken als auch  Herstellermarken deutlich stärker als der Markt. SCA konnte in Deutschland mit den strategischen Marken Zewa Toilettenpapier, Tempo Taschentücher und Zewa Wisch & Weg Haushaltstücher signifikant Marktanteile gewinnen.  
Auch das Handelsmarkengeschäft der SCA konnte kräftig zulegen – erfreulich ist dabei, dass ein großer Teil des Wachstums über neue, innovative Produkte generiert wurde.


2015-03-26 12:00

SCA investiert Millionen in modernste Spitzentechnologie am Mannheimer Standort

Mannheim, 26. März 2015 – Der schwedische Hygienespezialist SCA eröffnet im Rahmen seines „Mannheim 2020“ Investitionsplans am Standort Mannheim ein neues Mutterrollenlager. Das vollautomatisierte Mutterrollenlager „Toipa“ bietet ein intelligentes Brandvermeidungssystem, das die Sauerstoff-Konzentration im Lager so weit herabsenkt, dass die Entstehung von Bränden vermieden werden kann.


2015-03-19 12:00

SCA erneut als Top-Arbeitgeber zertifiziert

Ismaning, März 2015 – Am 19. Februar nahm Karla Hoffmeister, Geschäftsführerin der SCA GmbH, die renommierte Auszeichnung im Rahmen eines Galadinners in Düsseldorf in Empfang. Die Zertifizierung verleiht das Top Employers Institute – vormals CRF – seit 1991 exklusiv nur an die weltweit besten Arbeitgeber: Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie, die ihren Mitarbeitern die zweifelsfrei höchsten Standards bieten. Die Unternehmen müssen sich einem umfassenden Audit stellen, dabei werden die Kriterien für diese Auszeichnung immer detallierter. Eine Kommission prüfte die beteiligten Unternehmen diesmal in folgenden Bereichen: Talentstrategie, Personalplanung, On-boarding (das Einstellen und Integrieren neuer Mitarbeiter), Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits sowie Unternehmenskultur.

SCA in Deutschland wurde bereits 2006 erstmals als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet – und auch in diesem Jahr konnte unser Unternehmen erneut überzeugen. In der Begründung der Auszeichnung heißt es: „Das Unternehmen SCA zeigt sich als Vorreiter im Bereich Human Resources – durch zukunftsorientiertes Denken in Bezug auf seine Mitarbeiter, kontinuierliche Optimierung des Arbeitsumfelds und stetige Investition in die Mitarbeiterentwicklung. Erst dies ermöglicht den Unternehmen, zu wachsen und auch sich selbst zu entwickeln – jederzeit.“

Konzernbetriebsratsvorsitzender Frank Gottselig betont: „Von Mal zu Mal gibt es Verbesserungen und neue Regelungen: im vergangenen Jahr etwa Notfall-Kinderbetreuung und den Kindergartenzuschuss, um nur zwei zu nennen. Es wird immer wichtiger, Beruf und Familie in Einklang zu bringen.“


2015-03-16 12:00

Sieg in Auckland: Team SCA gewinnt erneut Inport Race

Ismaning, 16. März 2015 – Eindrucksvolle Leistung: Team SCA gewann am Wochenende bereits zum zweiten Mal ein Volvo Ocean Race Inport Rennen. Mit dem Sieg im neuseeländischen Auckland ist das Frauenteam die einzige Mannschaft, die bei der aktuellen Regatta zwei Inport Races für sich entscheiden konnte. In der Gesamtwertung aller Inport Races liegt Team SCA damit auf dem dritten Platz.


Januar

2015-01-16 12:00

Neue Mitglieder im SCA Corporate Senior Management Team

Ismaning, 2. März 2015 – Nach der Ernennung von Magnus Groth zum neuen Präsidenten und CEO von SCA wurde Volker Zöller heute zum neuen Präsidenten der SCA Consumer Goods Europe Business Unit ernannt und ersetzt damit Magnus Groth in seiner vorherigen Funktion. Volker Zöller wird seine Position heute antreten und damit Mitglied im SCA Senior Management Team. Auch Ulrika Kolsrud und Donato Giorgio werden Teil des SCA Corporate Senior Management Teams.


2015-01-16 12:00

„Arbeitsschutz-Oscar“ für Ampel-Idee

Witzenhausen, 24. Februar 2015 – SCA Mitarbeiter Bernd Witzke aus dem Werk in Witzenhausen hat das bekannte Verkehrsampel-Prinzip in die Produktionshalle übertragen und gewinnt dafür den begehrten BG RCI Förderpreis Arbeit-Sicherheit-Gesundheit in der Papierbranche. Bereits zum 17. Mal würdigt die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) das Engagement von Beschäftigen für eine sichere und gesunde Arbeitswelt.


2015-01-16 12:00

Online-Frühwarnsystem gegen Grippe

Ismaning, 16. Januar 2015 – Der schwedische Hygiene-Spezialist SCA startet unter seiner Marke Tempo ein Online-Tool zur Erkältungsprävention.

Vor einer Grippewelle bieten verstärkte Hygiene und medizinische Prävention den besten Schutz. Viele Menschen erfahren jedoch erst dann von den virulenten Krankheitserregern, wenn sie sich bereits angesteckt haben. Der schwedische Hygienespezialist mit den Marken Tork, Zewa, TENA und Tempo folgt seinem Claim “Care of Life“, denn getreu diesem Motto hat die SCA-Marke Tempo sanft und frei nun mit dem Kooperationspartner Otriven ein Frühwarnsystem entwickelt, das rechtzeitig vor Grippeviren warnt.


Dezember

2014-12-16 12:00

SCA Mitarbeiter spenden an die Facheinrichtung „Kind in Düsseldorf“

Neuss, 16. Dezember 2014 – Tatkräftige Unterstützung für das Christkind leisteten Mitarbeiter des SCA Standorts Neuss auch in diesem Jahr wieder. Die Mitarbeiter des Hygiene- und Forstprodukteherstellers spendeten Geschenke in Form von Kino- und Schwimmbadgutscheinen für 20 Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren, die in der stationären Facheinrichtung „Kind in Düsseldorf“ (KID) betreut und begleitet werden.


2014-12-15 12:00

SCA Mitarbeiter spenden an Wiesbadener Nachbarschaftshilfe CASA

Mainz-Kostheim, 12. Dezember 2014 – Tatkräftige Unterstützung für das Christkind leisteten Mitarbeiter des Mainz-Kostheimer SCA Standorts in diesem Jahr. Die Mitarbeiter des Hygiene- und Forstprodukteherstellers spendeten Geschenke für 30 Kinder und Jugendliche, die im CASA (Centrum für aktivierende Stadtteilarbeit) in Wiesbaden betreut und begleitet werden.


2014-12-12 12:00

SCA Mitarbeiter spenden an Schifferkinderheim

Mannheim, 12. Dezember 2014 – Tatkräftige Unterstützung für das Christkind leisteten Mitarbeiter des Mannheimer SCA Standorts auch in diesem Jahr wieder. Die Mitarbeiter des Hygiene- und Forstprodukteherstellers spendeten Geschenke für über 100 Kinder und Jugendliche, die im Schifferkinderheim betreut und begleitet werden.


2014-12-11 12:00

SCA Mitarbeiter unterstützen die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

Witzenhausen, 11. Dezember 2014 – Geschenke aussuchen und fleißig Schuhkartons packen, hieß es für die Mitarbeiter des Witzenhausener SCA Standorts, die sich an der Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligten. Insgesamt dürfen sich dieses Jahr rund 30 Kinder über einen Schuhkarton gefüllt mit Weihnachtsgeschenken aus Witzenhausen freuen.


2014-12-01 12:00

Mitarbeiter feiern 2.155 Jahre Betriebszugehörigkeit

Mannheim, 9. Dezember 2014 – Bereits seit 1884 wird auf dem Waldhof im Norden Mannheims Papier hergestellt. Traditionsreich sind auch die Karrieren: Nicht selten arbeiten ganze Generationen einer Familie am Mannheimer Standort. Am 5. Dezember 2014 wurden 79 Mitarbeiter auf der diesjährigen Jubilar- und Rentnerfeier des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers für 25 oder 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Außerdem wurden 24 Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Insgesamt brachten es die Mitarbeiter, die sich für die traditionelle Veranstaltung zum Jahresende im Franziskushaus eingefunden hatten, auf stolze 2.155 Jahre Betriebszugehörigkeit.


2014-12-01 12:00

SCA will Marktposition von Zewa ausbauen

Ismaning, 1. Dezember 2014 – Der international führende Hygieneartikelhersteller SCA führt einen weltweiten Relaunch seines Toilettenpapiersortiments durch. Alle Produkte dieses Segments werden in Deutschland ab sofort unter der Marke Zewa gebündelt und weltweit einheitlich positioniert. Hierzulande soll der neue Markenauftritt unter dem Claim „Aus Liebe zu Deiner Haut“ ab dem 2. Quartal 2015 von einer umfangreichen Werbe- und PR-Kampagne begleitet werden.


November

2014-11-19 12:00

SCA Neuss sorgt für mehr Sicherheit für Schüler

Neuss, 25. November 2014 – Mit dem Herbst werden die Tage immer kürzer und die Nächte länger. Damit der tägliche Gang zur Schule auch in den kommenden dunklen Monaten kein Sicherheitsrisiko wird, stattet der SCA Standort Neuss die Schulen im Umkreis mit signalfarbenen Überwürfen aus. Als Teil des sozialen Engagements des schwedischen Unternehmens an seinen Werken in Deutschland spendete SCA auch an den Standorten Mannheim, Mainz-Kostheim und Witzenhausen eine solche Ausstattung für Schulen und Kindergärten.


2014-11-11 12:00

SCA Standort Mainz-Kostheim sorgt für mehr Sicherheit für ABC-Schützen

Mainz-Kostheim, 17. November 2014 – Mit dem Herbst werden die Tage immer kürzer und die Nächte länger. Damit der tägliche Gang zur Schule oder zum Kindergarten auch in den kommenden dunklen Monaten kein Sicherheitsrisiko wird, stattete der SCA Standort Mainz-Kostheim die Schulen und Kitas im Umkreis mit signalfarbenen Überwürfen aus. Als Teil des sozialen Engagements des schwedischen Unternehmens an seinen Werken in Deutschland spendete SCA auch an den Standorten Neuss, Mannheim und Witzenhausen eine solche Ausstattung für Schulanfänger.


2014-11-11 12:00

SCA sorgt für mehr Sicherheit für Kindergartenkinder

Witzenhausen, 11. November 2014 – Mit dem Herbst werden die Tage immer kürzer und die Nächte länger. Damit gemeinsame Ausflüge und Spaziergänge des Kindergartens auch in den kommenden dunklen Monaten kein Sicherheitsrisiko darstellen, stattet der SCA Standort Witzenhausen den Kindergarten Ökumenisches Kinderhaus St. Jakob mit signalfarbenen Warnwesten aus. Als Teil des sozialen Engagements des schwedischen Unternehmens an seinen Werken in Deutschland spendete SCA auch an den Standorten Neuss, Mannheim und Mainz-Kostheim Sicherheits-Überwürfe für Schulanfänger und Kindergartenkinder.


Oktober

2014-10-23 12:00

SCA sorgt für mehr Sicherheit für ABC-Schützen

Mannheim, 23. Oktober 2014 – Der Schulanfang ist für viele Kinder ein aufregender Moment. Damit der tägliche Gang zur Schule auch in den kommenden dunklen Monaten kein Sicherheitsrisiko wird, stattete der SCA Standort Mannheim die Schulen im Umkreis mit signalfarbenen Sicherheitsüberwürfen aus. Als Teil des sozialen Engagements des schwedischen Unternehmens an seinen Werken in Deutschland spendet SCA auch an den Standorten Mainz-Kostheim, Neuss und Witzenhausen eine solche Ausstattung für Schulanfänger in der Region.


2014-10-21 12:00

SCA erneut Spitzenreiter beim Climate Disclosure Leadership Index

Ismaning, 21. Oktober 2014 – Das weltweit führende Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte SCA wurde erneut als Vorreiter bei der Veröffentlichung von präzisen und detaillierten Klimadaten ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde am 15. Oktober bei der Veranstaltung „CDP Climate Leadership Awards“ in Stockholm bekannt gegeben.


2014-10-16 12:00

Weithin sichtbare Veränderung: Neues 100-Quadratmeter-Logo am SCA Standort Mannheim

Mannheim, 16. Oktober 2014 – Es war eine Mammutaufgabe, nicht allein wegen der Größe des zentralen 9 x 11 m großen Logos auf der Außenfassade. Das SCA Werk Mannheim stellt sämtliche Dokumente, die Arbeitskleidung, den Fuhrpark, Fahnen, Pylonen, Werbematerialien, Produktverpackungen und viele weitere Bereiche auf das neue Unternehmenslogo um. Eine Veränderung, die auch weit über die Unternehmensgrenze hinaus für Aufmerksamkeit sorgt: Das moderne, beeindruckend große Außenfassaden-Logo fungiert als Wegweiser und riesiges Aushängeschild der  neuen SCA. Das schwedische Traditionsunternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von Forst- und Hygieneprodukten und unterhält seit 1995 ein Papierwerk in Mannheim.


2014-10-07 12:00

Globale Studie: Hygiene ist Frauensache

Ismaning, 7. Oktober 2014 – Welche Rolle spielt Hygiene im alltäglichen Leben von Männern und Frauen und wie beeinflusst die Sorge um mangelnde Hygiene ihr Verhalten? Der Hygienespezialist SCA, der in Deutschland Marken wie Tempo, Zewa, Tork und TENA vertreibt, wollte diese und andere Kernfragen rund um das Thema Hygiene klären und gab eine Studie in Auftrag, bei der insgesamt 13.492 Männer und Frauen in 13 Ländern befragt wurden. Die Ergebnisse der „Hygiene Matters“ Umfrage zeigen deutlich: Frauen wird bei Fragen zu Hygiene die höchste Kompetenz zugemessen – und auch im industrialisierten Deutschland besteht bei den Menschen noch Sorge um hygienischen Zustände im öffentlichen Raum.


September

2014-09-30 12:00

SCA: Prominenter Besuch bei der Nacht der Ausbildung am 26. September

Mannheim, 30. September 2014 – Rund 450 Interessierte, darunter auch Dr. Ulrike Freundlieb, Bildungsbürgermeisterin der Stadt Mannheim, besuchten im Rahmen der Nacht der Ausbildung am 26. September 2014 den SCA Standort Mannheim und informierten sich über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten beim schwedischen Hygieneproduktehersteller.


2014-09-24 12:00

Elf neue Gesichter im Papierwerk: Ausbildungsbeginn bei SCA in Kostheim

Mainz-Kostheim, 24. September 2014 – Startschuss ins Berufsleben: Für elf junge Menschen beginnt mit Ausbildung und dualem Studium bei SCA Mainz-Kostheim ein wichtiges neues Kapitel in ihrem Leben. An dem traditionsreichen, seit 1885 bestehenden Standort werden Produkte der Weltmarke Tork hergestellt.


2014-09-18 12:00

Eine umfassende Umstellung: Standort Neuss führt neues SCA Unternehmenslogo ein

Neuss, 18. September 2014 – Es war eine Mammutaufgabe, nicht allein wegen der Größe des zentralen 4 x 4 m großen Logos an der Außenfassade.  Das SCA Werk Neuss stellt sämtliche Dokumente, Arbeitskleidung, Fahnen, Werbematerialien und viele weitere Bereiche auf das neue Unternehmenslogo um. Eine Veränderung, die auch weit über die Unternehmensgrenze hinaus für Aufmerksamkeit sorgt: Das moderne, beeindruckend große Logo an der Außenfassade ist schon von weitem sichtbar und fungiert als Wegweiser und Aushängeschild der neuen SCA. Das schwedische Traditionsunternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller für Forst- und Hygieneprodukte und übernahm 2007 das Papierwerk in Neuss.


2014-09-17 12:00

Zwei neue Gesichter im Papierwerk: Ausbildungsbeginn bei SCA in Witzenhausen

Witzenhausen, 17. September 2014 – Startschuss ins Berufsleben: Für einen jungen Menschen beginnt mit der Ausbildung bei SCA Witzenhausen ein wichtiges neues Kapitel im Leben. Daneben startet ein Hochschulabsolvent mit dem GO!-Programm der SCA eine zukunftsreiche Karriere in einem internationalen Arbeitsumfeld.


2014-09-16 12:00

29 neue Gesichter im Papierwerk: Ausbildungsbeginn bei SCA in Mannheim

Mannheim, 16. September 2014 – Startschuss ins Berufsleben: Für 24 junge Menschen beginnt mit der Ausbildung bei SCA Mannheim ein wichtiges neues Kapitel im Leben. Zwei der neuen Azubis sind darüber hinaus Studierende der Dualen Hochschule Mannheim. Außerdem starten fünf Hochschul-absolventen mit dem GO!-Programm der SCA eine zukunftsreiche Karriere in einem internationalen Arbeitsumfeld.


2014-09-16 12:00

Fünf neue Gesichter im Papierwerk: Ausbildungsbeginn bei SCA in Neuss

Neuss, 16. September 2014 – Startschuss ins Berufsleben: Für fünf junge Menschen beginnt mit der Ausbildung bei SCA Neuss ein neues Kapitel in ihrem Leben.


2014-09-15 12:00

SCA Witzenhausen spendet an Familienhäuser

Witzenhausen, 15. September 2014 – Für Freude bei den Witzenhäuser Familienhäusern sorgte SCA: Das vor Ort ansässige Hygieneunternehmen unterstützt die Familienhäuser mit einer Spende. Die Familienhäuser, eine trägerübergreifende Kooperation aller Kitas in Witzenhausen und Umgebung bietet ein umfangreiches Programm zur kreativen und schöpferischen Bildung in Witzenhausen.


2014-09-11 12:00

Lean & Green Initiative für umweltfreundlichere Logistik: SCA erhält Auszeichnung für Aktionsplan

Ismaning, 11. September 2014 – Mit der Teilnahme an der Umweltinitiative Lean & Green zeigt SCA, ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte mit Marken wie Tempo, Zewa oder TENA, wie nachhaltige Logistik den ökologischen Fußabdruck verkleinert – und gleichzeitig die Profitabilität erhöht. Jetzt stellt SCA den vom TÜV Nord geprüften Aktionsplan vor, der genaue Maßnahmen zur Erreichung der Lean & Green Ziele benennt. Für die ambitionierten Ziele und den detaillierten Aktionsplan wurde SCA am 11. September auf dem ECR-Tag in Nürnberg mit dem Lean & Green Award ausgezeichnet.


2014-09-05 12:00

Strategische Maßnahme für stärkeres Wachstum: SCA kündigt neue Produktkategorie an

Ismaning, 5. September 2014 – Der internationale Hygieneartikelhersteller SCA, mit der Marke TENA weltweit die Nummer 1 am Markt für Inkontinenzprodukte, erweitert sein TENA Produktportfolio mit der Eröffnung einer neuen Kategorie im Intimhygieneregal. Mit dieser Strategie will der globale Markführer seinen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen und das Kategoriewachstum erfolgreich vorantreiben. Das neue Produkt lights by TENA wurde in Großbritannien und Frankreich bereits erfolgreich eingeführt und soll nun in auch in Deutschland und der Schweiz vertrieben werden. Die Einführung der neuen Produktkategorie im wettbewerbsintensiven Markt für Inkontinenzprodukte wird SCA mit der bisher umfangreichsten Kommunikations-kampagne für seine Weltmarke TENA vorantreiben.


August

2014-08-28 12:00

Kronprinzessin Victoria von Schweden übernimmt Patenschaft der reinen Frauen-Crew Team SCA beim Volvo Ocean Race

Ismaning, 28. August 2014 – Victoria von Schweden wird Patin der reinen Frauen-Crew Team SCA, welche ab Oktober am härtesten Segelrennen der Welt, dem Volvo Ocean Race, teilnehmen wird. Das gab das global führende Hygieneprodukteunternehmen SCA diese Woche bekannt. Team SCA ist die einzige rein weibliche Crew bei der 12. Auflage der Regatta und wurde von der Kronprinzessin persönlich in der SCA-Zentrale im Waterfront Building in Stockholm begrüßt.


2014-08-25 12:00

Fest zur SCA Kinderferienaktion 2014 – Erste drei Wochen wie im Flug vergangen.

Mannheim, 25. August 2014 – Für Kinder sind Ferien oft die schönste Zeit des ganzen Jahres. Eltern, besonders Alleinerziehende stellt sie dagegen oft vor einige Herausforderungen – wohin mit den Sprösslingen, wenn man selber arbeiten muss? Deshalb unterstützt das schwedische Forst- und Hygieneunternehmen SCA seine Mitarbeiter am Produktionsstandort in Mannheim bereits seit fünf Jahren mit einem umfangreichen Ferien- und Betreuungsprogramm – in diesem Jahr sogar vier Wochen lang. Gefeiert wurde die Ferienaktion mit einem kleinen gemeinsamen Fest am 22. August 2014 am Standort in Mannheim. Dabei präsentierten die Kinder einige Höhepunkte aus den vergangenen Wochen und überreichten dem anwesenden Werkleiter Roger Schilling, dem Regional Director Europe Central Thomas Wüst und dem Betriebsratsvorsitzenden Frank Gottselig ein selbstentworfenes Graffiti-Bild als symbolisches Dankeschön.


2014-08-05 12:00

SCA Ferienaktion 2014: Vier Wochen Spaß und Spannung für Mitarbeiterkinder

Mannheim, 5. August 2014 – Gute Nachrichten für die Mitarbeiter der SCA Mannheim: Das Hygiene- und Forstprodukteunternehmen verlängert am Mannheimer Standort sein Freizeitangebot für die Mitarbeiterkinder in den Sommerferien von zwei auf vier Wochen. Damit unterstützt das traditionsreiche Werk die Mitarbeiter, die gerade in den Sommerferien mit Betreuungsengpässen zu kämpfen haben.


Juli

2014-07-29 12:00

Eine umfassende Umstellung: Standort Witzenhausen führt neues SCA Unternehmenslogo ein

Witzenhausen, 29. Juli 2014 – Es war eine Mammutaufgabe, nicht allein wegen der Größe des zentralen 24 Quadratmeter großen Logos an der Außenfassade. Das SCA Werk Witzenhausen stellt sämtliche Dokumente, die Arbeitskleidung, Fahnen, Werbematerialien und viele weitere Bereiche auf das neue Unternehmenslogo um. Eine Veränderung, die auch weit über die Unternehmensgrenze hinaus für Aufmerksamkeit sorgt: Das moderne, beeindruckend große Außenfassaden-Logo ist schon von weitem sichtbar und fungiert als Aushängeschild der neuen SCA. Das schwedische Traditionsunternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Forst- und Hygieneprodukten und übernahm 2007 das Papierwerk in Witzenhausen.


2014-07-17 12:00

SCA Standort Mannheim: Auszeichnungen für Mitarbeiter

Mannheim, 17. Juli 2014 – Werke des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Preisverleihung wurden SCA Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen im Jahr 2013 in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählten auch die Teams von zwei Verarbeitungslinien des SCA Standorts in Mannheim.


2014-07-14 12:00

SCA verknüpft Unternehmensmarke mit Kampagnen der Verbraucher- und Kundenmarken

Ismaning, 14. Juli 2014 – SCA, ein international führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte, wird ab dem 1. Juli 2014 weltweit sein bereits jetzt starkes Portfolio an Verbraucher- und Kundenmarken in den Werbekampagnen zusätzlich durch die Konzernmarke SCA unterstützen. Ziel ist es, die Wahrnehmung und das Bewusstsein für die Unternehmensmarke zu stärken.


2014-07-03 11:30

SCA Standort Witzenhausen: Auszeichnungen für Spitzenleistungen und Sicherheit im Werk

Witzenhausen, 3. Juli 2014 – Werke des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Preisverleihung wurden SCA Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen im Jahr 2013 in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählten in diesem Jahr auch drei Teams des Werks Witzenhausen, die durch Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Mitarbeitereinbindung überzeugen konnten. Besonders gewürdigt wurde auch das Engagement für Arbeitssicherheit im Betrieb, das schon zuvor von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) mit dem „Arbeitsschutz-Oscar“ gewürdigt wurde.


2014-07-01 11:30

Markus Armbruster ist neuer Marketing Director Region Central für Consumer Tissue und European Marketing Director für Hankies und Facials bei SCA

Ismaning, 1. Juli 2014 – Markus Armbruster heißt seit dem 1. Juli der neue Regional Marketing Director für das B2C-Hygienepapiergeschäft der SCA in DACH und BeNeLux, der gleichzeitig auch die Funktion des European Marketing Director für die Produktgruppen Taschentücher und Kosmetiktücher in Europa übernehmen wird.
 
Im Rahmen seiner Funktion zeichnet sich Armbruster für Marken wie Zewa, Tempo, Plenty, Demak’Up und Libresse verantwortlich.
 
Nach Stationen bei Schöller und Vileda war er seit 2000 in verschiedenen Marketingfunktionen für Unilever tätig, zuletzt als Category Mix Marketing Director DACH. Er berichtet in seiner neuen Funktion an den Vice President Sales & Marketing Region Central, Volker Zöller.


Juni

2014-06-23 11:30

SCA Standort Neuss: Auszeichnung für Mitarbeiter

Neuss, 23. Juni 2014 – Werke des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Preisverleihung wurden SCA Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen im Jahr 2013 in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählten auch die Teams der Verarbeitungslinie HSL 1 und der Papiermaschine 2 des SCA Standorts in Neuss.


2014-06-23 11:30

SCA Standort Kostheim: Auszeichnung für Mitarbeiter

Mainz-Kostheim, 23.Juni 2014 – Werke des global führenden Hygiene- und Forstprodukteunternehmens SCA im internen Vergleich: Bei der jährlichen Eurostar-Preisverleihung wurden SCA Standorte und deren Teams aus ganz Europa für herausragende Leistungen im Jahr 2013 in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählte auch das Team der Papiermaschine 3 des SCA Standorts in Kostheim.


Mai

2014-05-07 11:30

Bäume für die Zukunft: Pflanzaktion von Schülern in Mainz

Kostheim, 7. Mai 2014 – Über 200 Setzlinge für Rheinhessen - im Rahmen des diesjährigen Tag des Baumes pflanzten rund 40 Schüler des Gymnasiums am Kurfürstlichen Schloss in Mainz am 6. Mai mit Unterstützung des SCA Werks Mainz-Kostheim insgesamt 250 Bäume auf den Erweiterungsflächen des Ober-Olmer Waldes im Essenheimer Feld, in einem Gebiet nahe des Flugplatzes Mainz-Finthen. Die Idee zur Pflanzaktion kam dabei von den Schülern des Grundkurses Biologie 12bio4  des Gymnasiums, die im Rahmen des Ökologie-Unterrichts ein konkretes Umweltschutz-Projekt ausgewählt und sich für eine Baumpflanzaktion entschieden hatten.


2014-05-07 11:30

SCA präsentiert IT-Innovation

Amsterdam, 7. Mai 2014 – SCA mit seiner globalen Hygienemarke Tork baut seine Position in der Dienstleistungsbranche aus und bringt zwei IT-basierte Waschraumdienste auf den Markt: Tork EasyCubeTM und der Bloe®-Waschraumservice. Die neuen Dienste stellen Daten rund um den Waschraum in Echtzeit zur Verfügung – etwa die Häufigkeit der Toilettenbenutzung oder die Menge an genutztem Verbrauchsmaterial. Die Daten sind online via Büro-PC, Smartphone oder Tablet zugänglich und einfach auszuwerten. Reinigungskräfte und Facility Manager erhalten schnell einen Überblick, wann und wo Reinigungsprozesse erforderlich sind. Starre Zeitpläne gehören damit der Vergangenheit an.


April

2014-04-24 11:30

Internationaler Fotowettbewerb: SCA und Getty Images suchen weltweit talentierte Fotografinnen

Ismaning, 24. April 2014 – “Ordinary  Women doing an Extraordinary Thing” – so lautet das Thema des Fotowettbewerbs von SCA und Getty Images, zu dem alle ambitionierten weiblichen Fotografen weltweit aufgerufen sind, mitzumachen. Der Wettbewerb läuft vom 1. April bis zum 1. Oktober 2014.


2014-04-14 11:30

SCA gibt als erstes börsennotiertes schwedisches Unternehmen grüne Anleihen aus

Ismaning, 14. April 2014 – SCA hat als erstes börsennotiertes schwedisches Unternehmen seinen Unternehmenswert um 1,5 Mrd. SEK durch grüne Anleihen gesteigert. Die Einkünfte aus den Anleihen werden in umweltfreundliche Projekte investiert.


Februar

2014-02-24 11:30

SCA investiert in die Zukunft des Standorts Mannheim

Erweiterung der Produktionskapazitäten / Erfolgreiches Jahr 2013 für SCA Deutschland

Mannheim, 24. Februar 2014 – SCA, global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte, investiert rund 10 Millionen Euro in eine hochmoderne Verarbeitungslinie am Standort in Mannheim. Damit erweitert SCA die Produktionskapazitäten des europaweit größten SCA Werks. Daneben werden Infrastruktur-Einrichtungen optimiert, um die Effizienz zu steigern. Die Investitionen in Mannheim sind Teil der stärkeren strategischen Ausrichtung der SCA auf das Hygienegeschäft.


2014-02-24 11:00

Umfangreiches Investitionsprogramm für SCA Standort Kostheim

Erweiterung der Produktionskapazität und Verbesserung des Brandschutzes

Mainz-Kostheim, 25. Februar 2014 - Nach der Erweiterung des SCA Standorts Mainz-Kostheim vor zwei Jahren um eine hochmoderne Papiermaschine steht auch für 2014 wieder eine große Investition an: SCA, ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte, investiert rund 8,5 Mio. Euro in die Erweiterung der Produktionskapazität sowie Verbesserung der Infrastruktur.


Dezember

2013-12-19 11:30

SCA Neuss: Ein Baum der Wünsche erfüllt

SCA Mitarbeiter beschenken Kinder in Neusser Kita

Neuss, 19. Dezember 2013: Tatkräftige Unterstützung für den Weihnachtsmann leisteten Mitarbeiter des SCA Standorts in Neuss in diesem Jahr und stellten einen ganz besonderen Weihnachtsbaum auf: Der Wunschbaum im Werk des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) sorgte nicht nur für eine feierliche Adventsstimmung am Standort, sondern auch für Freude bei Kindern der Kita „Lebendiges Haus“. Am Wunschbaum hingen Zettel mit kleinen Wünschen, die von den Mitarbeitern des Werks erfüllt wurden.


2013-12-18 11:30

SCA Mitarbeiter spenden Geschenke an Kinder- und Jugendhaus Wespinstift

Wunschbaum-Aktion erfüllt Kinderwünsche

Mannheim, 18. Dezember 2013 - Tatkräftige Unterstützung für das Christkind leisteten Mitarbeiter des Mannheimer SCA Standorts auch in diesem Jahr wieder: In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift in Mannheim konnte 60 Kindern ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. Die Mitarbeiter des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) spendeten Geschenke für Kinder und Jugendliche, die im Wespinstift betreut und begleitet werden.


2013-12-18 11:30

SCA Witzenhausen: Weihnachtsgeschenke für Flüchtlinge in Friedland

Mitarbeiter des Hygienepapierherstellers spenden Geschenke an Flüchtlinge

Witzenhausen, 18. Dezember 2013: Tatkräftige Unterstützung für den Weihnachtsmann leisteten Mitarbeiter des Witzenhausener SCA Standorts: Für Flüchtlingskinder im Grenzdurchgangslager Friedland wurden mehr als 50 Päckchen zusammengestellt. Die Geschenke wurden mit Spenden der Mitarbeiter des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) erworben und am 18. Dezember in Friedland übergeben.


2013-12-06 11:30

SCA Jubilare feiern 1.625 Jahre Firmenzugehörigkeit

SCA Mannheim ehrt langjährige Mitarbeiter und verabschiedet 31 Kollegen in den Ruhestand

Mannheim, 06. Dezember 2013 – Papierproduktion hat in Mannheims Norden Tradition; bereits seit 1884 wird auf dem Waldhof Papier hergestellt. Traditionsreich sind auch die vielen langjährigen Karrieren der SCA Mitarbeiter am Mannheimer Standort: Nicht selten arbeiten ganze Generationen einer Familie bei SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget). Auf der diesjährigen Jubilar- und Rentnerfeier des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers wurden 62 Mitarbeiter für 25 oder 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Außerdem wurden 31 Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Insgesamt brachten es die Mitarbeiter, die sich für die traditionelle Veranstaltung zum Jahresende im Franziskushaus eingefunden hatten, auf stolze 1.625 Jahre Betriebszugehörigkeit.


November

2013-11-15 11:30

SCA Mannheim spendet 2.000 Euro für lokale und internationale Projekte

Erfolgreiche Spendenaktion für Radio RUMMS und Christoffel Blindenmission

Mannheim, 15. November 2013 - Die Mitarbeiter des Mannheimer Standorts des global führenden Hygiene- und Forstprodukteherstellers SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget) stellten bei den diesjährigen Arbeitssicherheitstagen nicht nur ihr Interesse für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz unter Beweis: Sie sammelten auch für den Mannheimer Kindersender Radio RUMMS sowie für ein Projekt der Christoffel Blindenmission in Bolivien, welches Schulungen zu hygienischer Trinkwasserversorgung und Abfallentsorgung sowie zur Wasserdesinfektion durchführt. SCA engagiert sich an allen deutschen Standorten für lokale, wohltätige Zwecke und setzt sich außerdem dafür ein, dass immer mehr Menschen weltweit Zugang zu Hygiene haben – daher unterstützt das Unternehmen das Engagement seiner Mitarbeiter und rundet den für beide Projekte gespendeten Betrag auf 2.000 Euro auf.


September

2013-09-23 11:30

75 Jahre Einsatz für mehr Sicherheit

Großer Festakt zum Jubiläum der Werksfeuerwehr bei SCA Kostheim

Kostheim, 23.09.2013 – Sicherheit für Mensch und Natur steht bei dem schwedischen Hygieneartikelhersteller SCA immer an erster Stelle. Am SCA Produktionsstandort in Kostheim kommt daher seit 75 Jahren die werkseigene Feuerwehr im Falle eines Brandes sowie bei technischen Hilfeleistungen und beim Umweltschutz zum Einsatz. Dieses Engagement und die gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Wehren wurde am Freitag, den 20.09.2013 im Rahmen eines Festaktes im Bürgerhaus Kostheim gewürdigt. Werksleiter und Geschäftsführer der SCA Mainz-Kostheim Ulrich Beltz und der Betriebsratsvorsitzende Klaus Huth begrüßten die Ehrengäste Stadtrat Rainer Schuster, den Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Wiesbaden Harald Müller und den Wehrführer der Werksfeuerwehr Manfred Büchold. Auf dem Programm standen unter anderem die Besichtigung der Wehrfahrzeuge und eine Ehrung des Wehrführers.


2013-09-05 11:30

Teamgeist beim Start ins Berufsleben

SCA in Mannheim begrüßt 25 neue Auszubildende

Mannheim, 05.09.2013 – Teamgeist wurde beim Einstieg ins Berufsleben für 25 Neulinge am Mannheimer SCA Werk großgeschrieben. Neben den üblichen Einführungsveranstaltungen wurden dem Thema Teambuilding zwei volle Tage eingeräumt: Gemeinschaftssinn und Bewusstsein für nachhaltiges Handeln standen im Fokus des zweitägigen Aufenthalts im Naturfreundehaus Kohlhof vor den Toren Mannheims. Während ihrer Ausbildung bei SCA werden die 25 Berufsanfänger von einem internationalen Arbeitsumfeld, einer umfassenden Betreuung und fortschrittlicher Personalpolitik profitieren.


2013-09-02 11:30

Start ins Berufsleben am SCA Werk in Mainz-Kostheim

Mainzer SCA Standort begrüßt neue Auszubildende

Kostheim, 02.09.2013 – Papiertechnologe, Industriemechaniker, Mechatroniker – nur einige der acht Berufe, die zwölf junge Berufsanfänger und –anfängerinnen am SCA Werk in Mainz-Kostheim seit Montag erlernen. Mit ihrer Ausbildung bei SCA schlagen die Azubis eine berufliche Laufbahn an einem zukunftsträchtigen Standort bei einem global führenden Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte ein. Sie profitieren von einem internationalen Arbeitsumfeld, einer umfassenden Betreuung und fortschrittlicher Personalpolitik.


August

2013-08-02 11:30

SCA plant weltweit einheitliche Umsetzung der Markenkommunikation

Drei Agenturnetzwerke sollen Aufbau von Weltmarken treiben

München, 02.08.2013 – Als Teil der Strategie für den Aufbau starker globaler Marken im Hygienebereich wird das Hygiene- und Forstprodukte Unternehmen SCA für sein gesamtes Markenportfolio künftig mit einem globalen Mediaagentur-Netzwerk und zwei Kreativagentur-Netzwerken zusammenarbeiten. Der schwedische Hygieneartikelhersteller setzt hierbei auf größere Effizienz und Synergien durch eine Konzentration auf drei globale Agenturnetzwerke. Nach einem weltweiten Pitch in der ersten Jahreshälfte erhalten ZenithOptimedia, BBDO und Publicis nun den Zuschlag. Die neue Regelung soll zum 1. September 2013 in Kraft treten.


Juli

2013-07-24 11:30

SCA Ferienaktion 2013 startet mit 179 Teilnehmern

Spannende Freizeitangebote für Kinder am SCA Standort Mannheim

Mannheim, 24.07.2013 – Pünktlich zu Beginn der Sommerferien startet am 29. Juli die alljährliche Ferienaktion von SCA Hygiene Products in Mannheim. Bereits zum vierten Mal können Kinder und Jugendliche an Angeboten wie einem Ausflug auf den Reiterhof, zum Heidelberger Zoo oder einem Fußballcamp teilnehmen. Das Besondere dabei: die Ferienaktion wird von SCA Mitarbeitern für Mitarbeiterkinder organisiert und umgesetzt.


Juni

2013-06-26 11:30

Mannheimer Kinderfest – das Größte für die Kleinen!

SCA unterstützt das Mannheimer Kinderfest als Hauptsponsor

Seit zehn Jahren ist es fester Teil des Mannheimer Stadtfestes: Drei Tage lang verwandeln sich die Kapuzinerplanken in eine kunterbunt-kreative Erlebniswelt für Kinder. Von Anfang an mit dabei – und in diesem Jahr wieder als Hauptsponsor am Start - ist das schwedische Unternehmen SCA (Svenska Cellulosa Aktiebolaget). Neben finanzieller Unterstützung ist SCA auch mit 20 helfenden Händen im Hintergrund aktiv und sorgt mit verschiedenen Aktionen und Attraktionen vor Ort für Staunen und Begeisterung. Das Kinderfest wird vom Stadtmarketing Mannheim organisiert und findet vom 28. – 30.6. statt.


April

2013-04-09 11:30

Start ins Berufsleben am SCA Werk in Neuss

SCA Standort begrüßt neue Auszubildende

Neuss, 05.09.2013 – Mechatroniker, Produktionstechnologe und Maschinen- und Anlagenführer – diese drei Berufen erlernen seit Montag sechs junge Berufsanfänger am SCA Werk in Neuss. Mit ihrer Ausbildung bei SCA schlagen die Azubis eine berufliche Laufbahn bei einem global führenden Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte ein. Sie profitieren von einem internationalen Arbeitsumfeld, einer umfassenden Betreuung und fortschrittlicher Personalpolitik.


2013-04-09 11:30

SCA investiert in Industriestandort Deutschland

Moderne Papiermaschine nimmt Betrieb in Mainz-Kostheim auf

Mainz-Kostheim, 9. April 2013 – SCA Hygiene Products hat in Mainz-Kostheim die neue, moderne Papiermaschine PM5 in Betrieb genommen. Ab sofort produziert die Maschine Falthandtücher für Tork, eine der weltweit vertretenen Marken des internationalen Unternehmens für Hygiene- und Forstprodukte. 115 Millionen Euro investierte SCA, mit Hauptsitz in Stockholm, in den Ausbau des Tissuewerks und die Anschaffung der Papiermaschine. Diese Investition ist ein wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Werks Mainz-Kostheim und ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland sowie der Rhein-Main-Region. Mainz-Kostheim ist der größte europäische Produktionsstandort der SCA für den sogenannten „Außer Haus"-Markt. Die Tissue-Produkte aus Hessen werden in lebensmittelverarbeitenden Betrieben, dem Gesundheitswesen, Büros, Schulen und dem Industriesektor verwendet.


Jahr wählen
Zuletzt aktualisiert: 15.07.2015